IT-Sicherheit

Viren, Trojaner und sonstiges Ungeziefer

Zunehmend werden auch entsprechend präparierte Webseiten zur Verbreitung von Schadprogrammen genutzt. Durch die Wahl des Browsers sowie durch entsprechende Einstellungen kann man auch hier die Gefahren minimieren. Trotz aller Vorsicht kann man aber nie ausschließen, dass sich Schadprogramme im Rechner einnisten. Wenn man Glück hat, schlägt der Virenschutz Alarm. Manchmal merkt man aber bestenfalls, dass sich der PC plötzlich ungewöhnlich verhält. In allen Fällen sollte man zuerst den Netzwerkstecker ziehen und uns anschließend sofort informieren.

Sichere Passwörter sind die ein wichtiges Werkzeug um Risiken im Internet zu minimieren. Ein gutes Passwort sollte vor allem eines sein: LANG! Als Faustregel gilt, je länger ein Passwort, desto schwieriges ist es zu knacken. Zudem sollten keine offensichtlichen Namen, Wörter oder leicht zu erratenden Zeichenfolgen genutzt werden. Das ideale Passwort sollte für eine fremde Person eine unverständliche, lange Zeichenfolge sein. Damit man sich selbst das Passwort aber gut merken kann, gibt es gewisse Tipps & Tricks. So kann man beispielsweise die Anfangsbuchstaben eines langen Satzes nehmen, welchen man sich gut einprägen kann. Oder man bastelt sich eine kreative Geschichte, rund um die einzelnen Zeichen des Passwortes. Ein paar Beispiele finden sich in den Folien zur IT-Sicherheit, die unten verlinkt sind.

Die Messrechner für diverse Messgeräte, wie z.B. die allgemein nutzbaren Gamma-Detektoren (Bleiburgen), sind nicht mit dem Internet oder dem Uni-Netzwerk verbunden, sondern in einem hausinternen Messnetz eingebunden. In diesem Messnetz steht das Netzlaufwerk \\ntkc17d\gamma zur Verfügung, auf welchem die diversen Messdaten gesichert werden können. Die dort hinterlegten Messdaten werden beim täglichen Backup gesichert und sind auch von den PCs in den Büros aus zugänglich. Daher sollen nach Möglichkeit keine USB-Sticks benutzt werden, um Daten von den Messrechnern zu ziehen, da auch über USB-Sticks Viren und Schadprogramm verteilt werden können!

Wichtige Hinweise, Begriffe, Tipps & Tricks rund um das Thema finden sich anschaulich in der aktuellen Schulung zur IT-Sicherheit sowie in den unten stehenden Links.

ZDV-Seite bezüglich IT-Sicherheit

Schulung zur IT-Sicherheit

BSI Empfehlungen zum Thema Passwörter

Video - E-Mail Sicherheitscheck

Video - Phishing

Empfehlungen von Microsoft